Video: Schwer verletzte Stadttaube aus dem Gildehoftunnel

Heute morgen wurde uns ein Notfall aus „Essens schlimmsten Tunnel“, dem Gildehoftunnel gebracht.

By.

min read

Share

Verletzte Taube, Gildehoftunnel, Essen

Verletzte Taube aus dem Gildehoftunnel


Heute morgen brachte uns Dustin Tanallari einen Notfall aus „Essens schlimmsten Tunnel“, dem Gildehoftunnel. Auf dem Weg zur Arbeit sicherte er die angefahrene und stark blutende junge Taube. Wir haben sie sofort zur Taubenklinik in Essen gefahren, wo sie zur Zeit tiermedizinisch versorgt wird. Wir hoffen, dass sie überlebt und übernehmen die Kosten der Operation.

Update: 22.Mai, Video unter dem Beitrag
Abgerissene Schwinge mit kompliziertem Bruch: bei einem Trümmerbruch ist der Knochen in mehrere Knochenfragmente aufgesplittert. Die Schwinge wurde amputiert.
Die junge Taube wird auch mit amputiertem Flügel ein sicheres und glückliches Leben in einer Voliere mit anderen Handikap Stadttauben haben.

Liebe Tierfreunde,


wir brauchen Eure Hilfe, um den Stadttauben zu helfen und solche Operationen bezahlen zu können!

Danke an alle Beteiligten, und besonders an euch, die uns ermöglichen, zu helfen. Jedes Leben zählt!

Die Höhe Ihrer/EurerSpende ist nicht entscheidend, jeder Euro hilft!

Spendenkonto:

IBAN: DE60 3605 0105 0001 7524 76
BIC: SPESDE3EXXX
Sparkasse Essen

Weitere Möglichkeiten zu spenden:

PayPal
Amazon Wunschliste

Video von Dustin Tanallari, Link: Dustin auf Facebook


Der Gildehoftunnel am Hauptbahnhof, zum größten Teil im Besitz der Deutschen Bahn AG, ist mit 165 m Länge einer der größten Straßentunnel in Essen. Er ist im längsten Teil im Rundbogen etwa 11,50m hoch und soll in Zukunft verstärkt von Fußgängern genutzt werden.
Der dunkle, verschmutzte Tunnel ist seit Jahren als Problem-Hotspot bekannt, wegen der dort lebenden Stadttauben, die in den Hohlräumen nisten. Fast täglich werden verletzte und kranke Stadttauben oder verwaiste Küken gefunden. Eine tierschutzgerechte Lösung in Form eines Stadttaubenschlags in der Nähe des Tunnels könnte das Tauben-Problem lösen. Der Stadttauben Essen e.V. wurde vor etwa zwei Jahren zu Beratungsgesprächen und Begehungen eingeladen.

28.04.2023, Pressemitteilung auf der Website der Stadt zum Taubenproblem im Tunnel